Continuo Horw St. Katharina 2016/I/3

Das moderne Gehäuse aus Kirschbaumholz mit hauchdünnen Carbon-Elementen passt sich gestalterisch in das historische Umfeld des Chorraums mit dem liturgischen Mobiliar. Die drei Register (Gedackt 8', Flöte 4', Principal 2') sind in unterschiedlichsten Kombinationen nutzbar und machen die Orgel flexibel als Begleitinstrument für Gottesdienst und Konzert. Die sehr kompakte Bauform ermöglich den einfachen Transport, so dass das Instrument nun auch in Kastanienbaum, in Kapellen und Alterszentren verwendet werden kann.

Transponier-Vorrichtung um 1 Halbton 440 - 415 Hz durch Verschieben der Stecher-Mechanik.

Am 4. März 2018 wird die Truhenorgel in einem besonderen Konzert verwendet zusammen mit ihrer "Schwester", der baugleichen Continuo-Orgel (im Besitz von Orgelbau Goll), die als Miet-Instrument bei zahlreichen Aufführungen an den verschiedensten Orten zum Einsatz kommt.

Manual C-d3

Gedackt8'
Flöte4'
Principal2'