Luzern Lukaskirche 2001/III/50

Die neue Goll-Orgel in der Lukas Kirche wurde 2001 erbaut. Der Kirchenraum, in den 1930er-Jahren von den Architekten Möri + Krebs als einer der ersten „modernen“ Sakralräume der Schweiz in Beton-Konstruktion erbaut, ist geprägt durch ein strenges Raster-System, welches die Proportionen und Masse der einzelnen architektonischen Elemente definiert. Der besondere Standort der neuen Orgel in der linken Ecke des Chorraums ermöglichte eine subtile Einbindung ins Umfeld. Der Entwurf ordnet sich in das Raster-System ein und nimmt konkret Bezug z.B. auf die Volumina der prägnanten Pfeiler. Dennoch zeigt sich der Orgel-Prospekt charakteristisch und eigenständig: die einzelnen Pfeifenfelder sind eigentlich ganz „klassisch“ symmetrisch angeordnet, so dass die innere Struktur und Werk-Anordnung von aussen ablesbar wird. Der rechte „Pedal-Turm“ ist um 90° abgewinkelt und tritt ganz bewusst aus dem Gehäuse-Volumen heraus in den Chorraum hinein, um auch optisch die Verbindung zwischen dem musikalischen und dem liturgischen Bereich zu vollziehen.

Die reichhaltige Disposition mit 50 Registern ist mit einer sehr differenzierten und farbigen Grundstimmen-Palette ausgestattet und ermöglicht so nicht nur die adäquate Realisierung eines grossen Spektrums der Orgel-Solo-Literatur sondern in besonderem Mass die flexible und dynamisch nahezu stufenlose Begleit-Funktion für Chor, Solisten und Instrumentalisten.

Text des Orgelbauers zu Kirche und Orgel

Zeichnung

Hauptwerk I

Praestant16'
Principal8'
Gedackt8'
Gamba8'
Doppelflöte8'
Octave4'
Spitzflöte4'
Quinte2 2/3'
Octave2'
Mixtur IV-V2'
Cornett V (ab g0)8'
Trompete8'

Positiv II

Praestant8'
Koppelflöte8'
Lieblich Gedackt8'
Quintadena8'
Flauto dolce8'
Octave4'
Rohrflöte4'
Nasat2 2/3'
Flageolet2'
Terz1 3/5'
Larigot1 1/3'
Zimbel III-IV1'
Krummhorn8'
Vox humana8'
Oboe d'amore (durchschl.)8'
Tremulant

Schwellwerk III

Bourdon16'
Flûte harmonique8'
Cor de nuit8'
Gambe8'
Voix céleste8'
Fugara4'
Flûte traversière4'
Dolce4'
Octavin2'
Plein jeu II-V2'
Basson16'
Trompette harmonique8'
Hautbois8'
Clairon4'
Tremblant

Pedal

Untersatz32'
Principal16'
Subbass16'
Octave8'
Gedackt8'
Violoncello8'
Choralbass4'
Posaune16'
Trompete8'